Login
News

Neue Kuhn-Geschäftsleitung

Externer Autor
am
02.10.2014

Seit dem 01. Oktober ist Thierry Krier nun Leiter der Kuhn Group und Generaldirektor von Kuhn S.A. Er tritt die Nachfolge von Michael Siebert an.

Im Januar 2014 wurde die Absicht von Michel Siebert bekannt gegeben, die operative Verantwortung der Kuhn Group an Thierry Krier zu übergeben. Seit dem 01. Oktober ist Krier nun Leiter der Kuhn Group und Generaldirektor von Kuhn S.A.
 
Krier begann seine Karriere innerhalb der Kuhn Group im Jahr 1990. Die vergangenen 20 Jahre war er in Nordamerika tätig, wo er eine maßgeblich bei der Entwicklung der Gruppe in Nordamerika (knapp 30 Prozent des Kuhn-Umsatzes) und insbesondere bei der Akquisition der Firmen Knight im Jahre 2002 und Krause im Jahre 2011 beteiligt war. Im April 2014 wechselte er zum Hauptsitz in Saverne.
 
Siebert wird seine Stellung als Verwaltungsratsvorsitzender bei den Firmen Kuhn S.A., Kuhn-Audureau S.A.und Kuhn-Huard S.A. weiterhin ausüben und nicht-operative Aufgaben für die Kuhn Group übernehmen. Siebert hat eine Karriere von knapp 35 Jahren innerhalb der Kuhn Group hinter sich und war seit 1999 Leiter. Unter seiner Geschäftsleitung wurde Kuhn von einem in Frankreich ansässigen Betrieb zu einem globalen Unternehmen mit 5.000 Beschäftigten und zwölf eigenen Produktionsstandorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie elf Vertriebsfilialen auf den fünf Kontinenten. je

Weitere Informationen: www.kuhn.de
 
Auch interessant