Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

News

Neue Mähwerkskombi von Vicon

Vicon Extra 787T
am Freitag, 30.08.2019 - 11:44

Vicon erweitert sein Portfolio an Mähwerks-Kombinationen um das Heckmähwerk EXTRA 787 T. Die Kombination verfügt über eine Arbeitsbreite von 8,75 m und die QuattroLink Aufhängung.

Vicon Extra

Die neue Mähwerkskombination Extra 787T basiert auf der Plattform der 700er-Baureihe und verfügt über die QuattroLink Aufhängung, den SemiSwing Stahlfingeraufbereiter sowie die Einstellung der Aufbereiterplatte über zwei Drehpunkte. Die Kombination besteht aus zwei 3,20 m Mähwerken mit je acht gegenläufigen Mähscheiben. Der Leistungsbedarf liegt bei mindestens 180 PS. Serienmäßig werden die Hauptfunktionen des Vicon Extra 787 T über die hydraulischen Steuergeräte des Traktors angesteuert. Optional ist eine elektrohydraulische Vorwahlschaltung verfügbar.

Die QuattroLink Mähwerksaufhängung besteht aus vier sogenannten Querlenkern, welche die Mäheinheit mit dem Auslegearm verbinden. Die Mäheinheit ist gezogen und an den Querlenkern aufgehängt, dadurch passt sie sich der Bodenkontur an. Die Mäheinheit ist dafür jeweils 300 mm nach unten und 400 mm nach oben beweglich. Insgesamt ist damit eine vertikale Anpassung um 700 mm möglich. Der seitliche Pendelweg beträgt insgesamt 30°.

Das Extra 787 T ist mit dem SemiSwing Stahlfingeraufbereiter ausgestattet, welcher einen gleichmäßigen Gutfluss und eine perfekte Aufbereitungsqualität gewährleisten soll. Die Aufbereiterplatte kann je nach gewünschter Aufbereitungsintensität parallel über zwei Drehpunkte verstellt werden. Zudem ist die Kombi ist mit der serienmäßigen FlipOver Breitablage ausgestattet. Der Wechsel von Schwad- auf Breitablage wird werkzeuglos durchgeführt. Für die Breitablage werden die Schwadleitbleche in die äußerste Position geschoben. Die optionale FlipOver Breitstreueinrichtung kann anschließend um 180° gedreht werden.

Für eine vertikale Transportposition werden die beiden Mäheinheiten hydraulisch über 90°eingeklappt – die Transporthöhe liegt unter 4,00 m. Die seitlichen Schutzabdeckungen können optional hydraulisch geklappt werden. Für platzsparendes Abstellen ist das Mähwerk mit einer vertikalen Abstellvorrichtung ausgestattet.