Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Rote Allrounder

Neue Massey Ferguson Baureihe MF 5S

Massey Ferguson Baureihe MF 5S
am Montag, 21.12.2020 - 13:50

Mit fünf neuen Modellen kommt die neue Baureihe MF 5S von Massey Ferguson. Laut Hersteller überzeugen die Traktoren durch eine einfache Bedienung und hohen Komfort.

Die neuen Frontlader-Traktoren von Massey Ferguson, die im Bereich von 105 bis 145 PS erhältlich sind, gelten als Allrounder für Milchvieh-, Veredlungs- und Ackerbaubetriebe. Dabei sind drei Ausstattungsvarianten verfügbar: Essential, Efficient und Exclusive. Die drei Varianten unterscheiden sich hauptsächlich in puncto Hydraulikleistung, Hydraulikventilsteuerung, Getriebeautomatisierung, Joystickfunktion und Kabinenfederung.

Verbesserte Leistung und Effizienz

Über alle Modelle hinweg sind die Maschinen mit 4-Zylinder-Motoren mit 4,4 Litern Hubraum ausgestattet. Damit erfüllen sie die Emissionsvorschriften der Stufe V durch die „All-in-One“-Technologie. Ein verbessertes Luftstromsystem sorgt für die Motorkühlung und erhöht dadurch Leistung und Effizienz. Die auf 600 Stunden vergrößerten Wartungsintervalle senken die Betriebskosten.

Dyna-4 oder Dyna-5 Getriebe

Die neue Baureihe MF 5S ist mit Lastschaltgetriebe erhältlich. Das Dyna-4 Getriebe kommt mit 16x16 Gängen und das Dyna-6 Getriebe mit 24x24 Gängen. Beide sind mit der „Bremse auf Neutral“-Funktion ausgestattet. Die Varianten Exclusive und Efficient kommen serienmäßig mit AutoDrive und MultiPad-Fahrhebel.

Schnellkuppler für Frontlader

Die Hubkraft des Heckhubwerks erhöhte Massey Ferguson für alle Modelle auf 5.700 kg. Maximal möglich sind 6.000 kg. Im Bereich des Frontkrafthebers sind 3.000 kg möglich. Das höhere zulässige Gesamtgewicht von 9.500 kg ermöglich zudem das Arbeiten mit größeren Anbaugeräten. MF stattet diese Baureihe auf Wunsch ab Werk mit montiertem Frontlader aus. Ein Schnellkuppelsystem, das Hydraulik und Elektrik miteinander verbindet, macht das An- und Abbauen des Frontladers zum Kinderspiel.

Intelligentes Arbeiten

Kabine Massey Ferguson MF 5S

Die Traktoren zeichnen sich durch kompakte Abmessungen und einen Radstand von 2,55 m aus. Mit einer stärker gefederten Vorderachse kommen die Maschinen auf einen Wenderadius von nur 4 m. Für eine verbesserte Leistung und Effizienz sorgen, laut Hersteller, verschiedene Smart-Farming-Funktionen, wie das Telemetrie System MF Connect, MF Guide, MF Section Control und MF Rate Control. 

Mit Material von Massey Ferguson