Login
News

Neue Optionen für Amazone Catros Special und XL

Amazone_Catros_Special_Crushboard
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
29.01.2019

Für die starren Kompaktscheibeneggen Catros Special und CatrosXL bietet Amazone jetzt einen Vorbaurahmen mit Crushboard an.

Amazone_Traktorspurlockerer_Catros_Special

Für die starren Kompaktscheibeneggen Catros Special und Catros XL in den Arbeitsbreiten 3 m, 3,50 m und 4,00 m bietet Amazone jetzt optional einen Vorbaurahmen mit Crushboard an. Somit eignen sich diese Kompaktscheibeneggen laut Hersteller ideal für die Saatbettbereitung, da durch das Crushboard ein starker Krümelungs- und Einebnungseffekt erreicht wird. Aber auch während der Stoppelbearbeitung soll diese Ausstattung gewisse Vorteile bieten. So werden durch das Crushboard z. B. Rapsschoten zerrieben und der Ausfallraps stärker zum Keimen angeregt. Auch Raps-, Sonnenblumen und Maisstoppeln werden durch das Crushboard aufgeschlagen, sodass die anschließende Strohrotte gefördert wird.

Der Vorbaurahmen wird vor den Scheiben montiert. Das Crushboard kann somit unabhängig von der Arbeitstiefe des Scheibenfelds eingestellt werden. Die Einstellung der Arbeitstiefe und damit auch der Aggressivität des Crushboards kann wahlweise stufenlos mechanisch oder fernbedient hydraulisch erfolgen. Bei der hydraulischen Verstellung kann der Fahrer die Einstellung den jeweiligen Bedingungen bequem vom Traktorsitz aus anpassen. Eine gut ablesbare Skala unterstützt ihn dabei. Alternativ zum Crushboard kann der Vorbaurahmen auch mit Radspurlockerern ausgestattet werden, die auf druckempfindlichen Böden die Traktorspuren noch einmal auflockern können.

 

Auch interessant