Login
News

Neue Schüttler von MF

Externer Autor
am
04.08.2014

AGCO hat sein Mähdrescherprogramm aufgefrischt: Die Serien Activa S und Beta in Massey Ferguson Farben haben umfangreiche Updates bekommen.

Die 5 bzw. 6 Schüttlermodelle der Serie Activa warten mit der neuen Proline Kabine auf. Aus dieser hat der Fahrer eine gute Sicht auf das bis zu 6,8 Meter breite Powerflow-Schneidwerk beim Modell 7347. Das Topmodell der Activa-Serie leistet bis zu 306 PS im Boost beim Abtanken, die Nennleistung gibt der Hersteller mit 276 PS an. Das kleinere Schwestermodell mobilisiert bei Nenndrehzahl 243 PS. Gesteuert werden die neuen Activa über das Tech-Touch 2-Terminal, welches bereits seit einiger Zeit auf den großen Beta-Modellen zu finden ist
Eine Besonderheit ist der Multi Crop Seperator, kurz MCS. Hier wird das Erntegut nach der Dreschtrommel einem Rotationsabscheider zugeführt, der über einen 1,07 Quadratmeter messenden Abscheidekorb verfügt. Dieser kann automatisch ein- und ausgeschwenkt werden und soll einen intensiven Ausdrusch bei schonendem Umgang mit dem Stroh gewährleisten.

Updates für die Beta-Serie

Auch die Serie Beta erhält Neuerungen für 2015: Neben der deutlichen Verbesserung der automatischen Schneidwerksführung wurde das Hauptaugenmerk auf die Überarbeitung des Strohhäckslers gelegt. Hier arbeiten paarweise-montierte, gezackte Häckselmesser gegen stufenlos einstellbare und eine verstellbare Noppenplatte. Neue Leitbleche sollen eine gute Querverteilung sicherstellen. Auf Wunsch sind diese auch elektrisch verstellbar.
 
Für das Arbeiten am Hang sind die Modelle mit der Bezeichnung PL geeignet: PL steht für ParaLevel, eine automatischer Hangausgleich. Hierbei kann über die komplette Maschine über eine parallelogrammartige Aufhängung der Vorderachse Neigungen am Seitenhang bis zu 20 Prozent ausgleichen. Wem das nicht reicht, der kann nach wie vor die Integrale-Version des PL ordern. Durch die spezielle Hinterachse, die übrigens bei den PL und PLI Modellen serienmäßig über Allrad verfügt, können Steigungen bis 30 Prozent und Neigungen bis 10 Prozent ausgeglichen werden.
Die Beta Serie umfasst zwei Modelle (5 bzw. 6 Schüttler) mit Leistungen von 276 bzw. 320 PS. ks
 
Weitere Informationen in Kürze unter www.masseyferguson.de
 
Auch interessant