Login
News

Neue Serie von Massey Ferguson

Externer Autor
am
14.07.2014

Massey Ferguson stellt über die nächsten fünf Jahre hinweg eine neue Traktor-Serie von 60 bis 130 PS vor. Als erstes Modell soll zum Jahresende der 4708 mit 82 PS kommen.

{BILD:613121:jpg}Mit einem Investitionsvolumen von über 350 Millionen US-Dollar und nach sechs Jahren Forschung und Entwicklung, beginnt Massey Ferguson mit der Markteinführung einer neuen Traktor-Generation von 60 bis 130 PS. Die Baureihen sollen an verschiedenen AGCO-Produktionsstandorten montiert und weltweit verkauft werden.
 
Die wichtigsten Standorte hierfür sind derzeit Canoas und Mogi das Cruzes in Brasilien, Chennai in Indien, Manisa in der Türkei und Changzhou in China. In Changzhou wurde eine neue Fabrik gebaut, um als Ankerpunkt für die Produktion kompletter Traktoren sowie als Lieferant der wichtigsten Komponenten zu fungieren.
Die Markteinführung erfolgt schrittweise über einen Zeitraum von fünf Jahren und beginnt mit dem Modell 4708 mit 82 PS, das laut MF zum Jahresende vorgestellt wird und als Semi-Plattform- und Plattformschlepper, mit oder ohne Kabine erhältlich sein soll. Die Ingenieure aus verschiedenen Ländern haben bei der Entwicklung laut Massey Ferguson ganz bewusst bei null angefangen. Ihre Aufgabenstellung lautete, das Grundkonzept des Traktors zu überarbeiten und mit dem besonderen Fokus auf Zweckmäßigkeit und Zuverlässigkeit neu zu designen. Über 36.000 Stunden Labor- und Feldtests in Afrika, Asien, Europa und Amerika haben die Prototypen nun hinter sich.

„Das ist die größte Erweiterung unseres Produktprogramms seit vielen Jahren,“ sagt Richard Markwell, MF Vice President und Managing Director EAME (Europa, Afrika und Nahost). „Wir bieten eine Fülle an Ausstattungsvarianten, -Merkmalen und verschiedensten Detail-Optionen, also den richtigen Schlepper für jeden Landwirt auf der Welt. Unabhängig vom Betriebsstandort und dem, was er anbaut.“ je

Weitere Informationen: www.masseyferguson.de
Auch interessant