Login
News

Neuer Auftrag für Zweibrücken

Externer Autor
am
11.05.2015

Im John-Deere-Werk Zweibrücken sollen 300 zusätzliche Mähdrescher der S-Serie gebaut werden.

Die zusätzlichen Aufträge hat das Werk Zweibrücken erhalten, um der mittelfristigen Nachfrage nachzukommen und das Werk auszulasten. Das teilte Linus Baumhauer, der neue Geschäftsführer des Werks Zweibrücken, mit. Die Produktion soll zum neuen Geschäftsjahr, also zum 1.11.2015, beginnen und die produzierten Mähdrescher nach Australien verschifft werden.
 
S-Serie-Mähdrescher mit 387 bis 625 PS und bis zu 13,70 m breiten Schneidwerken werden zur Ernte von klassischen Getreidearten, aber auch Raps, Sonnenblumen, Sojabohnen, Mais und Reis eingesetzt. Neben Zweibrücken werden sie auch in Brasilien und in den USA gebaut. je

Weitere Informationen: www.deere.de
Auch interessant