Login
News

Neues Einstiegsmodell

Externer Autor
am
12.03.2015

Zetor erweitert seine Major-Baureihe um ein kleineres Modell und überarbeitet den Major 80.

Der neue Major 60 arbeitet wie auch der überarbeitete Major 80 mit dem aufgeladenen TCD 2.9 L4-Vierzylinder aus dem Hause Deutz, der 61 bzw. 80 PS Nennleistung an die Kurbelwelle bringt. Dank Einsatz eines Dieseloxydationskatalysators erfüllen beide Schlepper die Abgasnorm Tier 4i.
Das 12/12-Wendegetriebe ermöglicht Fahrgeschwindigkeiten zwischen 1,4 und 30 km/h, die bei Bedarf durch nasse Scheibenbremsen mit mechanischer Ansteuerung verzögert werden. Hydraulikseitig gibt es zwei doppeltwirkende Steuerkreise mit einer Gesamtförderleistung von 50 l/min.Die Major-Baureihe wird seit 2013 gebaut und ist laut Unternehmensangaben vor allem in mitteleuropäischen Märkten beliebt. Mit dem neuen Einstiegsmodell deckt der Hersteller nun über sieben Baureihen einen leistungsbereich von 61 bis 150 PS ab. mu
 
Mehr Informationen unter www.zetor.de
Auch interessant