Login
News

PEL-Tuote stellt Kivi-Pekka 7 Steinsammler vor

PEL-Tuote_Kivi_Pekka_7_1
Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
29.01.2019

Der finnische Hersteller PEL-Tuote stellt seinen neuen Steinsammler Kivi-Pekka 7 mit 7 m Arbeitsbreit und 3 m³ vor.

PEL-Tuote_Kivi_Pekka_7_1

Der neue Kivi-Pekka 7 hat eine Arbeitsbreite von 7 m und der Steinbunker fasst 3 m³. Der maximale Steindurchmesser beträgt 50 cm. Der Einzugskanal wurde verbreitert und die Steintrommel mit 33 Zinken ausgestattet. Die maximale Leistung steht bei 1400 kg/Minute die eingesammelt werden können. Die Abkipphöhe ist Standard und beträgt 2,9 m – somit kann leicht über die Wand eines Hängers gekippt werden.

Die Tandem-Konstruktion des Steinsammlers ist mit Reifen zwischen 560/60-22,5 und 700/45-22,5 ausgestattet, um den Bodendruck zu minimieren.

Zu dem Kivi-Pekka 7 werden auch Modelle mit den Arbeitsbreiten 4,5 und 6 Metern angeboten.

Verwandte Inhalte
Auch interessant