Login

Pflug mit Section Control ?!

kuhn
Thumbnail
Redaktion traction, traction
am
09.11.2017

Zur Agritechnica stellt Kuhn die Neuheit ,,Smart Ploughing'' vor. Die patentierte und GPS-gestützte KUHN-Neuheit „Smart Ploughing“ ermöglicht das präzise, automatische Ausheben und Einsetzen jedes einzelnen Pflugkörpers exakt an der gleichen Stelle am Vorgewende.

Verbesserte Arbeitsqualität

Durch die neuen gerade Abschlüsse des Pflügens wird die Qualität und die Gleichmäßigkeit der Pflugarbeit gesteigert.

Zudem erleichtert sich das Querpflügen, da kaum Furchen am Vorgewende zu finden sind. Auch wird verhindert, dass ein Teil doppelt gepflügt wird, wodurch sich die eingearbeiteten Ernterückstände sich wieder an die Oberfläche befördert werden. 

Das System arbeitet völlig automatisch. Der Schlepperfahrer muss hierbei überhaupt nicht eingreifen und kann sich voll auf das Wenden konzentrieren. Die Funktionsweise ist sehr einfach, aber dennoch effektiv: Der Pflug setzt GNSS-gesteuert die einzelnen Pflugkörper exakt wieder an der Stelle ein, wo vorher der Pflug ausgehoben wurde. So entsteht eine gerade Vorgewendelinie. Diese kann ohne unnötige Stoßbelastung vom Fahrer und vom Schlepper problemlos längs gepflügt werden, sodass das Vorgewende auch gerne bearbeitet wird. Zudem verringert sich die Anzahl der Überfahrten am Vorgewende.  

Mit Material von www.kuhn.de
Auch interessant