Login
News

RegioAgrar Bayern: Fachmesse in Augsburg

Externer Autor
am
27.01.2014

Auf der vierten RegioAgrar vom 04. bis 06. Februar 2014 sind neben 150 Ausstellern auch Fachreferate über Milchwirtschaft, Verede­lung, Ener­giewende, Ackerbau und Betriebswirtschaft zu sehen und zu hören.

In der aktuellen Ausgabe der traction ist uns ein Fehler passiert: Die RegioAgrar Bayern findet vom 04. bis zum 06. Februar in Augsburg statt, nicht wie angekündigt vom 12. bis 15. Februar. Auf der RegioAgrar Bayern präsentieren 150 Hersteller, Händler, Dienstleister und Fachverbände ihre Angebote, neuesten Produkte und Dienstleistungen für die Landwirtschaft. Die Ausstellerzahl ist gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent gestiegen, die Ausstellungsfläche um 45 Prozent.
 
Erstmals wird dieses Jahr das „Unternehmerforum“ vom Bayerischen Bauernverband (BBV) stattfinden mit Analysen zum globalen Wandel in der Landwirt­schaft sowie dessen regionalen Auswir­kungen. Referenten sind Dr. Josef Schmidhuber von der Ernährungs- und Landwirt­schaftsor­ganisation der Vereinten Nationen (FAO) und Christian Stockinger, Vize­präsident der Landesanstalt für Land­wirtschaft. Ein eigener Thementeil im Fachvortragsprogramm widmet sich der Tierhaltung im Spannungsfeld zwischen Gesellschaft und Markt. Dabei soll es beispielsweise um das bundesweite System "Qualitätsmanagement Milch", neue gesetzliche Vorgaben und Fragen zur Massentierhaltung gehen. Außerdem wird sich der "Landfrauendialog" mit dem Selbstverständnis der Unternehmerin in der Landwirtschaft auseinandersetzen. je

Weitere Informationen: www.regioagrar.de
Auch interessant