Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Heck-Düngerahmen mit Fronttank

Reichert kombiniert Reihen- und Unterfußdüngung

Reichert Heck-Düngerahmen HDR 9/12.
am Mittwoch, 25.11.2020 - 05:00

Der Fronttank FTKVL 2526WT schaltet zusammen mit dem Heck-Düngerahmen HDR 9/12 von Reichert flexibel von Reihendüngung auf Unterfußdüngung.

Gemüsebaubetriebe sollte jetzt die Ohren aufmachen. Mit der Kombination aus Fronttank und von Reichert-Spezialbauten entwickeltem Heck-Düngerahmen HDR 9/12 ist nun sowohl Unterfuß- als auch Reihendüngung mit einer Maschine möglich.

Teilbreitenspezifisch düngen

Mit einer Arbeitsbreite von 9 m konzipierte das Unternehmen den Rahmen für 12 Reihen. Der hydraulisch klappbare Rahmen ist mit 3 Verteilerköpfen ausgestattet. Der Fronttank regelt eine individuell einstellbare Ausbringmenge pro 3 m Teilbreite. Bei dem Fronttank FTKVL 2526WT, der mit bis zu 9 t/h Ausbringleistung glänzt, dreht es sich um eine Sonderausführung mit 3 leistungsstarken, rechnergesteuerten Reichert-Druckdosierungen.

Flexibles Arbeiten

Das Alleinstellungsmerkmal der Maschine ist die Umschaltung von Unterfußdüngung auf seitliche Reihendüngung durch schaltbare Verteilerköpfe und klappbare, durch Gasdruckfedern unterstützte Parallelogramme. Der Hersteller verspricht dadurch maximale Flexibilität und Effektivität. Gerade Gemüsebaubetriebe profitieren von der flexiblen Düngerausbringung mit einem Gerät.

Mit Material von Reichert-Spezialaufbauten