Login
News

Same Deutz-Fahr wird SDF

Externer Autor
am
15.12.2015

Same Deutz-Fahr wird künftig unter dem Markennamen SDF auftreten. Mit dieser Änderung wird auch das Konzernlogo wechseln.

Same Deutz-Fahr wird künftig unter dem Markennamen SDF auftreten. Mit dieser Änderung wird auch das Konzernlogo wechseln.
Der neue Markenname soll die Internationalisierung des Konzerns stärker in den Vordergrund rücken, denn Markenangebote gehen über Deutz-Fahr und Same hinaus. Die Marken, die auch im Logo mit den vier ineinandergreifenden Elementen symbolisiert sind, bleiben erhalten.
 
"Der Wechsel zu SDF", erklärt Lodovico Bussolati, Geschäftsführer der SDF Gruppe, "ist die logische Konsequenz der Internationalisierung, der neu entwickelten Produktreihen und der starken Differenzierung der Marken, die unser Unternehmen in den letzten Jahren charakterisiert haben. Diese Entscheidung erlaubt es der Gruppe sowohl die Unternehmens- als auch die Markenkommunikation effektiver und konsistenter zu gestalten."
 
Im Rahmen der Vorstellung des neuen Markennamens wurde ein neuer Ausstellungsbereich für Motoren im Historischen Museum von Same in Treviglio (Bergamo, Italien) eröffnet. Die Ausstellung ist dem Ingenieur Francesco Cassani gewidmet, der das Unternehmen zusammen mit seinem Bruder Eugenio gegründet hat. und zeigt die Wichtigkeit der Komponente Motor für den Lauf der gesamten Unternehmensgeschichte: von den ersten Projekten der 1920er, über den Namen der Firma Same (Società Accomandita Motori Endotermici – Kommanditgesellschaft für endothermische Motoren), bis hin zu den von SDF entwickelten und hergestellten FARMotion-Motoren. je
 
Weitere Informationen: www.sdfgroup.com
Auch interessant