Login
News

Schuitemaker: Neuer Rapide 8400 Plus

Rapide 8400 Plus
Thumbnail
Alexander Brockmann, traction
am
20.02.2018

Schuitemaker ist seit mehr als 30 Jahren bekannt für seinen Mehrzweckwagen, den Rapide. Mit dem Rapide 8400 Plus bringt Schuitemaker einen neuen Wagen mit einer Gesamtkapazität von 48 m³ auf den Markt.

Rapide 8400 Plus

Der Rapide 8400 Plus ist standardmäßig als 40 Tonnen schwerer, hydraulisch gefederter, elektrohydraulisch gesteuerter BPW-3-Achser ausgeführt. Der Wagen wird serienmäßig mit der Bereifung BKT 750/60 R26,5 FL630 Super geliefert. Optional sind verschiedene Reifengrößen und -marken bis zu einem maximalen Durchmesser von 162 cm und einer Breite von bis zu 85 cm erhältlich. Als Zusatzausstattung ist optional eine Reifendruckregelung (die Achsen sind standardmäßig hierfür vorbereitet) erhältlich.

Vom Führerhaus aus kann das Fahrzeug mit dem neuen Touchscreen bedient werden. Dieser Touchscreen wurde von Schuitemaker 2016 mit der Rapide Serie 100 und 1000 eingeführt. Es ist auch möglich, das Fahrzeug über ISOBUS zu bedienen. Darüber hinaus ist der Rapid 8400 Plus-Wagen serienmäßig mit einer hydraulischen Frontbordwand. Optional kann das Fahrzeug auch mit einem NIR-Sensorsystem für Echtzeit-Trockenmassemessungen, Graszusammensetzung und einem Wägesystem ausgestattet werden. 

Auch interessant