Login
News

Schwadzusammenlegung ab 100 PS

pöttinger_novacat_302
am Donnerstag, 19.09.2019 - 10:36

Mit dem Novacat 302 Cross Flow erweitert Pöttinger sein Mähwerksprogramm mit Schnecken-Schwadzusammenführung.

Cros FLow mit 3,0 m Arbeitsbreite

pöttinger_cross_flow

Mit dem Novacat A 10 CF und dem Novacat 352 CF hat Pöttinger bereits zwei Mähwerke bzw. Mähkombinationen mit Schwadzusammenlegung über eine Querförderschnecke im Programm. Der Vorteil der Technik: Es kann auf einen Aufbereiter verzichtet werden, wodurch das Futter schonend auf Schwad gelegt wird. Zudem baut die Technik leichter und benötigt aufgrund des fehlenden Aufbereiters weniger Drehleistung.

Zur Agritechnica 2019 erweitert Pöttinger die Cross Flow-Serie um das Novacat 302 CF, das in Kombination mit einem 3,0 m breiten Frontmähwerk ganze 12 m Schnittbreite auf ein Schwad zusammenlegen kann und für Traktoren ab 100 PS geeignet sein soll. Dadurch können nun auch kleinere Betriebe mit Schwadzusammenlegung arbeiten, was neben den o.g. Vorteilen auch für weniger Schmutzeintrag ins Futter sorgt und die Bröckelverluste verringert. Zudem kann der Trocknungsverlauf besser gesteuert werden, und Feldränder lassen sich optimal ausmähen.