Login
News

SDF: 1,2 Mrd. Euro Umsatz in 2013

Externer Autor
am
16.05.2014

Frisch aus Treviglio kommt der Geschäftsbericht von Same Deutz-Fahr für das Geschäftsjahr 2013: Unter dem Strich steht ein Nettoreingewinn von 60,6 Mio. Euro - ein Plus von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die positiven Zahlen - der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozent - führt SDF zurück auf die starken außereuropäischen Märkte und die Einführung neuer Produkte in das Hochleistungssegment innerhalb von Europa. Deutlich gestiegen ist die Rentabilität mit einem EBITDA von 111,3 Mio. Euro (11,9 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr) und einem EBIT von 83 Mio. Euro (+ 15,4 Prozent). Die Nettofinanzposition beträgt 24,3 Mio. Euro, im Vorjahr waren es 13,4 Mio. Euro.

Insgesamt investierte SDF 2013 kräftig: Mit 67,3 Mio. Euro betrugen die Investitionen fast 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Das sei laut SDF vorwiegend auf den Internationalisierungsprozess sowie die Erweiterung und Erneuerung der Produktpalette zurückzuführen. Außerdem wurde eingestellt: Der Personalbestand belief sich zum 31.12.2013 auf genau 2946 Mitarbeiter, was 104 Personen mehr sind als ein Jahr zuvor. je

Weitere Informationen finden Sie unter: www.samedeutz-fahr.com
Auch interessant