Login
News

Steyr Evolution: Neue CVT Modelle

Externer Autor
am
22.06.2015

Unterm Blech hat sich einiges getan: Die neuen CVT-Modelle aus St. Valentin sind optisch fast unverändert geblieben, dafür erfüllen sie nun Tier IV final. Doch das ist noch lange nicht alles.

Sieben neue Modelle umfasst nun die CVT-Flotte aus dem Hause Steyer und deckt damit einen Leistungsbereich von 150 bis 240 PS ab. Die FPT-Motoren erfüllen mit Hi-eSCR-only-Technik nun die Abgasstufe Tier IV final, und das, wie der Name schon sagt, nur über eine AdBlue-Abgasnachbehandlung und ohne weitere Komponenten.
 
Als maximale Leistung mit Boost gibt Steyr für die 2015er CVT-Modelle zwischen 190 und 270 PS an. Sie leisten zwischen 805 und 1.160 Nm Drehmoment. Neu bei allen ist, dass der Leistungsboost auch in Rückwärtsfahrt zupackt. Das Wartungsintervall des FPT-Motors beträgt 600 Stunden.

Aus einem Guss

Auch in der Kabine hat sich einiges getan: Endlich ist die Frontscheibe aus einem Teil gefertigt und es gibt keine störende Kante mehr. Darüber hinaus gibt es neue Sitz-Optionen für die Steyr CVT. Man kann zwischen dem Dual-Motion-Sitz mit Niederfrequenz-Federung und neuer, nach hinten verschiebbarer Rückenlehne oder dem Maximo-Evolution-Ledersitz mit aktiver Federung wählen.
 
Das S-Tech 700 Display wurde überarbeitet: Es bietet nun alle Funktionen von ISOBUS Klasse 3. Das heißt, dass entsprechende Anbaugeräte aktiv auf den Schlepper einwirken und je nach Auslastung die Geschwindigkeit, die Heckhydraulik, die Steuergeräte oder die Zapfwelle des Traktors steuern können. Die Wendeschaltung lässt sich nun auch in ihrem Ansprechverhalten anpassen. Im Feld soll das überarbeitete Vorgewendemanagement Easy Tronic die Arbeit erleichtern. Es bietet nun mehr Funktionen, die leichter programmiert werden können.
 
Standardmäßig sind die neuen Steyr CVT bereits mit zwölf LED-Lichtern ausgestattet. Bis zu 16 Stück sind möglich. Außerdem wurde der Anbauschlitten für die Anhängerkupplung überarbeitet: Er misst nun 360 mm in der Breite und soll die Zugänglichkeit zur Zapfwelle erleichtern. ksch
 
Weitere Informationen zu den neuen Steyr CVT unter: www.steyr-traktoren.com
Auch interessant