Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bodenbearbeitung und Saat

Tigges Packer für Amazone

Bodenbearbeitung mit Amazone Pflug
am Samstag, 20.02.2021 - 07:00

Dank der Zusammenarbeit von Amazone und Tigges dürfen sich die Kunden über neue Packer- & Walzentechnik im Amazone-Design freuen.

Seit Dezember 2020 arbeiten die Amazonen-Werke mit der in Oelde ansässigen Gebr. Tigges GmbH & Co. KG zusammen. Als Resultat ergänzen Packer und Walzen von Tigges nun das Produktportfolio von Amazone. Damit holt sich das Unternehmen aus Hasbergen langjähriges Knowhow ins Boot, was gezielte Rückverfestigung des Bodens nach wendender oder tiefenlockernder Bodenbearbeitung betrifft.

Tigges Packer für jeden Bodentyp

Tigges Packer in Amazone-Design

Besonders beim Pflugeinsatz im Frühjahr ist eine saubere Rückverfestigung des Bodens ein Muss, um Verdunstung zu vermeiden und das Wasser im Boden zu behalten. Amazone Kunden können deswegen nun auf die vielfältigen Tigges Untergrundpacker setzen. Das Produktportfolio umfasst zum einen Einfachpacker, auf Wunsch als Wendepacker mit Nockenwalze für eine verbesserte Krümelung des Bodens und zum anderen Doppelpacker. 

Auf leichten Boden sind große Durchmesser mit breitem Profil zu empfehlen. Für eine tiefe Rückverfestigung und die Zerkleinerung grober Kluten auf schweren Böden eignen sich dagegen kleinere Ringe mit schmaler Schneide.

Optimales Saatbett

Die Tigges Frontpacker mit passivem Lenknachlauf ergänzen die Amazone Sätechnik. Der Untergrundpacker im Frontanbau sorgt bei Pflug- und Mulchsaat für eine nötige Verfestigung und bereitet so für die folgende Saat vor.

Mit Material von Amazone