Login
News

Trelleborg kauft Mitas

Externer Autor
am
09.11.2015

Der schwedische Reifenhersteller Trelleborg wird in Kürze die tschechische CGS Holding übernommen. Dazu gehört auch die CGS-Tochter Mitas.

Die Übernahme ist beschlossen und soll in der ersten Jahreshälfte 2016 vollzogen werden. Vorher müssen nur noch die Wettbewerbsbörden zustimmen, denn mit der Mitas Übernahme wird Trelleborg nach eigenen Aussagen weltweiter Marktführer im Bereich der Landwirtschaftsreifen. Mit der gewonnen Kompetenz will man neue Märkte erschließen und neue Reifentypen anbieten können. Als logische Konsequenz soll auch die Kompetenz im Bereich der Industriereifen mit der Übernahme weiter gestärkt werden. Durch den Kauf soll Trelleborg seinen Umsatz mit Landwirtschaft-, Industrie- und Spezialreifen verdoppeln: Die Sparte Trelleborg Wheel System verzeichnete 2014 einen  Umsatz von 444 Millionen Euro (2014), die gesamte ČGS Holding 606 Millionen Euro. Mitas sorgt für zwei Drittel des Umsatzes ČGS Holding. je&ksch
Auch interessant