Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bunkerroder

Upgrade für den Grimme EVO 280

Kartoffelernte mit Grimme EVO 280
am Freitag, 26.02.2021 - 07:00

Der zweireihige Bunkerroder EVO 280 mit Aufnahmen für verschiedene Feldfrüchte bekommt ein umfangreiches Upgrade.

2014 kam der patentierte 5,5 t Nonstopbunker, der während der Fahrt abbkunkert, auf den Markt. Die Maschine bekommt, neben dem 8 t Standardbunker, eine neu entwickelte Version des Nonstopbunkers, sodass das Fassungsvermögen bis zu 6 t betragen kann. Die Vergrößerung bringt eine Erhöhung der Überladehöhe und -weite mit sich. So sind größere Abstände zwischen Roder und Abfuhrgespannt wie auch höhere Transportfahrzeuge kein Problem.

Neben dem kontinuierlichen Überladeprozess braucht der Roder laut Grimme nur halb so lange für das Entladen wie vergleichbare Maschinen. Die fehlende zusätzliche Übergabestufe gewährleistet eine bessere Produktschonung.

Straßentransportbreite unter 3 m

Eine verbaute Triebachse sorgt für mehr Traktion, verbesserte Bodenschonung und einen niedrigeren Energieverbrauch. Beide Räder werden dauerhaft mit über 2,3 t Gesamtschubkraft hydraulisch angetrieben. Die Straßentransportbreite beträgt dabei weniger als 3 m, da die Achse um 500 mm telekopierbar ist. 

Turbo Reinigung

Steine sinken im Plattenband des Roders ein.

Hochverschleißfeste Scharplatten aus Kunststoff minimieren Erdanhaftungen auf schweren Böden. Klutenbrecher im ersten Siebband verhindern die Bildung von Kluten in klebrigen, steinfreien Böden. Ein Plattenband mit langen, weichen Igeln trennt durch das tiefere Einsinken Steinen und Kluten besser vom Erntegutstrom.

Die neue Funktion Turbo Clean erleichtert die Reinigung verschiedener Bänder und Trenngeräte. Diese laufen hierfür nacheinander mit maximaler Geschwindigkeit, sodass sie sich selbst reinigen. Der Landwirt kann die Funktion per Tastendruck aktivieren oder automatisch am Feldende.

Überblick und Komfort

Display des Videosystems SmartView

Für den nötigen Komfort sorgen u.a. höhenverstellbare Tritte am Verlesetisch, eine wasserdichte Ablagebox, Getränkehalter, eine neue Beleuchtung und ein Handwaschbehälter. Per Videosystem SmartView behält der Fahrer den Überblick über die Ernte.

Die EVO 280 verfügt über eine vollständige EU-Typengenehmigung, die bestätigt, dass die Maschine die gesetzlichen Sicherheits- und Umweltstandards erfüllt. Beim Wiederverkauf in der EU ist dies von Vorteil.

Mit Material von Grimme