Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Einzelkornsämaschine

Väderstad Tempo: Neue Fangrolle verbessert Bodenschluss

ProStop Fangrad an Väderstad Tempo L
am Freitag, 22.05.2020 - 10:46

Die ProStop-Rolle fängt Unebenheiten mittels eines neuen Designkniffs auf. Väderstad verspricht mehr Ertrag.

Väderstad bietet ab Juni eine neue Fangrolle für seine Sämaschine Tempo L an. Speichen an der Rolle fangen laut Hersteller Bodenunebenheiten direkt im Kern ab.

Marktübliche Fangrollen fangen bei Stöße auf, indem sie seitlich ausweichen, so der Hersteller. Das gefährde das Saatgut und verdichte die Seitenwand des Saatschlitzes.

 

ProStop Fangrolle von Väderstad

Die ProStop-Rolle sorge hingegen auch bei schneller Fahrt für Bodenschluss jedes Saatkorns. Zudem sei sie weniger anfällig gegen Feuchtigkeit und habe eine bessere Standzeit.

Väderstad empfiehlt sie für alle Böden und Fruchtarten, selbst Feinsämereien wie Raps und Rübe.

Frische Technik an der Tempo

Auch sonst trumpft die Tempo L mit spannenden Details auf: Ein doppelt wirkender Hydraulikzylinder in der Parallelogrammaufhängung erzeugt bis zu 350 kg Schardruck oder rettet die Reihen auf leichten Böden vor dem Einsinken.

Grund genug für uns, die frisch überarbeitete Tempo L 12 bei der Rüben- und Maisaussaat zu testen.

Mit Material von Väderstad
traction Magazin

Top Themen:

  • Gieriger Hirsch: John Deere X9 1100
  • Schwerer Schubmeister: Claas Torion 1812
  • Geländearbeit mit Extragrip: Vervaet Hydro Trike 4x5
  • Stufenlos und clever: Valtra N174 mit Smarttouch
  • Hellgrüner Retter: Deutz-Fahr Agrotron
  • Ami-Oldtimer im Fiatkleid: Fiat 44-28 und Versatile 875
Kennenlern-Angebot
Alle Aboangebote