Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Traktoren

Valtra: N- und T-Serie gehen in die 5. Generation

Valtra T-Serie bei der Bodenbearbeitung
am Dienstag, 13.04.2021 - 14:01

Nach der Präsentation der A-Serie im Januar legt Valtra nach und stellt nun die 5. Generation der N- und T-Serie vor.

Neben neuen Getriebe- und Motoreigenschaften verspricht Valtra neue Fahrerkabinen, ein neues Design und für das Smart-Farming geeignete Technologien.

Valtra: In ist, was drin ist

Kabine der Valtra T-Serie

Besonders das neue Display in der A-Säule, dass das traditionelle Armaturenbrett ersetzt, hebt das Unternehmen hervor. Neben den Standardangaben wie beispielsweise der Geschwindigkeit findet der Fahrer oder die Fahrerin dort auch Infos über die Steuerung von Traktor und Arbeitsgerät sowie Radiodaten und Smartphone-Inhalte. Das Display der HiTech- und Active-Modelle erlaubt auch die Einstellung von Motor, Getriebe, Zapfwelle und Hydraulik. Bei den Versu- und Direct-Modellen ist das A-Säulen-Display zugleich auch das SmartTouch-Display.

Zudem überarbeitete Valtra den Wendeschalthebel, sodass der Fahrer nun leichter die Richtung ändern kann. Auch der Wechsel zwischen den Fahrbereichen soll schneller gehen. Die neue Start-Boost Funktion ermöglicht Anfahren in den Geschwindigkeitsbereichen B und C auch mit schweren Lasten.

Intelligente Traktoren

Alle Smart Farming Technologien von Valtra sind für die neuen Traktoren der N- und T-Serie verfügbar. So auch der Auto U-Pilot, der das Vorgewendemanagement mit der Spurführung Valtra Guide kombiniert.

„Die neuen Traktoren sehen nicht nur gut aus. Sie sind auch einfach zu bedienen und haben viele neue intelligente Funktionen. Wir haben viele Verbesserungen vorgenommen, die auf dem Kundenfeedback zu unseren preisgekrönten Traktoren der vierten Generation basieren. Die Präzisionslandwirtschaft steht im Mittelpunkt der neuen Generation. Und jedes neue Modell ist mit Valtra Connect erhältlich.“, so Mikko Lehikoinen von Valtra.

Die Modelle der 5. Generation sind ab sofort lieferbar. Darüber hinaus kündigt Valtra auch die 5. Generation der S-Serie für dieses Jahr an.

Am 16. April um 12 Uhr können Interessierte und Kunden in einer virtuellen Produktvorstellung mehr über die neuen Modelle der A-, N- und T-Serie erfahren.

Mit Material von Valtra