Login
News

VDMA: Straßenverkehrs-Vorschriften anpassen!

Externer Autor
am
25.02.2014

Auch die Transporttechnik soll eine große Koalition bekommen: Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) will in einer europaweiten Branchengemeinschaft Fortschritte vorantreiben.

Erst wenn die Ernterohstoffe sicher am Ziel angekommen sind, bringen sie Erlöse. Deshalb ist eine ausgefeilte Transportlogistik wichtig. Dazu brauche es nicht nur die richtige Technik, sondern auch die Rahmenbedingungen müssten stimmten, meint Josef Fliegl junior, Vorsitzender der Fachabteilung Transporttechnik des VDMA während der Frühjahrstagung des Gremiums.
 
„Unsere Technik kann für den Kunden nur dann das Maximum herausholen, wenn auch die Rahmenbedingungen in Sachen Verkehrsinfrastruktur und Verkehrsrecht stimmen“, so Fliegl. Er rief dazu auf, branchenweit die Forderung nach "harmonisierten Straßenverkehrsvorschriften" noch deutlicher als bisher zu artikulieren. Unterstützung dabei soll von einem europaweiten Branchennetzwerk der Transporttechnikhersteller kommen. je

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vdma.org
Auch interessant