Login
News

Vicon Extra 700 Baureihe gewinnt Red Dot Award

Thumbnail
Lena Kampschulte, traction
am
24.04.2018

Vicon erhält bereits zum zweiten Mal den Red Dot Design Award 2018 für seine Extra 700 Baureihe.

Die Vicon Extra 700 Baureihe wurde von einem Expertengremium mit dem Red Dot Product Design Award 2018 ausgezeichnet. Im Wettbewerb 2018 setzte sich unter anderem Vicon gegen insgesamt 6.300 Innovationen von Unternehmen und Designern aus 59 verschiedenen Ländern durch.

"Die Red Dot-Anerkennung macht uns absolut stolz und glücklich. Denn sie symbolisiert die Kreativität und den Innovationsgeist, die im gesamten Entwicklungsprozess federführend waren", so Produkmanager Christian Wilk. Die QuattroLink Aufhängung der Extra 700 Baureihe ist von der Welt des Motorsports inspiriert. Das Aufhängungskonzept soll eine außergewöhnliche Anpassung bieten – auch an anspruchsvollste Bodenverhältnisse. Außerdem ermöglicht sie höhere Arbeitsgeschwindigkeiten und damit eine gesteigerte Produktivität. Die Baureihe der Extra 700 Scheibenmähwerke mit Aufbereiter wurde in Zusammenarbeit mit der Designagentur VanBerlo entwickelt.

"Unser Ausgangspunkt", erklärt Roelof van Driel, Direktor für Design und Entwicklung bei der Designagentur VanBerlo, "waren die Eindrücke und Anforderungen des Herstellers und der Endverbraucher. In einem agilen Prozess haben wir dann ein Design entwickelt, das sowohl benutzerfreundlich als auch aufgabeneffizient ist. Während des gesamten Entwicklungsprozesses bestand eine enge Zusammenarbeit mit der Kverneland Group. Unser gemeinsames Ziel war die volle Fokussierung auf das Produkt."

Die Vicon Scheibenmähwerke erhalten den Red Dot Award bereits zum zweiten Mal. 

 

Auch interessant