Login
News

Wechsel in der Claas-Konzernleitung

Externer Autor
am
28.05.2014

in der Claas-Konzernleitung gibt es Veränderungen: Thomas Böck wird Dr. Hermann Garbers als Leiter Technologie und Qualität folgen; Lothar Kriszun wird Dr. Theo Freye als Sprecher der Konzernleitung nachfolgen. Freye war außerdem für das Geschäftsfeld Futterernte und für die CLAAS Saulgau GmbH verantwortlich. Diese Funktion wird Hermann Lohbeck übernehmen.

Dr. Hermann Garbers (Foto links) scheidet im Rahmen der altersbedingten Nachfolgeplanung aus der Claas Konzernleitung aus und übergibt das Ressort Technologie und Qualität zum 1. Oktober 2014 an Thomas Böck, der gegenwärtig technischer Geschäftsführer der Claas Saulgau GmbH ist. Garbers war unter anderem in den 90er-Jahren als Entwicklungsleiter für die neue Mähdrescherfamilie Lexion verantwortlich. Er ist heute außerdem Vorsitzender des VDMA Landtechnik. Garbers wird der Claas-Gruppe weiterhin beratend zur Verfügung stehen und sich insbesondere im Kuratorium der Claas-Stiftung engagieren.

Außerdem wird Dr. Theo Freye (Foto rechts) zum 1. Oktober 2014 altersbedingt aus dem Unternehmen ausscheiden. „Dr. Freye hat in seiner 34-jährigen Unternehmenszugehörigkeit zahlreiche wichtige Führungsaufgaben inne gehabt", so Catharina Claas-Mühlhauser, Vorsitzende des Claas-Aufsichtsrats. "Er hat die strategische Ausrichtung, insbesondere in den Bereichen Markt und Produkt maßgeblich mitgestaltet und Wachstum und Internationalisierung erfolgreich vorangetrieben."
 
Die Nachfolge von Freye werden Lothar Kriszun und Hermann Lohbeck antreten. Lothar Kriszun ist zum neuen Sprecher der Claas-Konzernleitung ernannt worden. Er ist seit 2002 Mitglied der Claas-Konzernleitung und wird in seiner neuen Funktion weiter für das Geschäftsfeld Traktoren zuständig sein. Zudem wird Kriszun die Claas-Industrietechnik verantwortlich führen. Auch Hermann Lohbeck wird in die Konzernleitung eintreten und übernimmt von Theo Freye die Verantwortung für das Geschäftsfeld Futterernte und für die Claas Saulgau GmbH. Bislang ist Lohbeck kaufmännischer Geschäftsführer der Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH.

Mit dem neuen Geschäftsjahr setzt sich die CLAAS Konzernleitung ab Oktober 2014 damit aus den folgenden Mitgliedern zusammen: Lothar Kriszun (Sprecher der Konzernleitung und Geschäftsfeld Traktoren), Thomas Böck (Ressort Technologie und Qualität), Hermann Lohbeck (Geschäftsfeld Futterernte), Hans Lampert (Ressort Finanzen, Controlling und Betriebswirtschaft), Jan Hendrik Mohr (Geschäftsfeld Vertrieb) und Dr. Henry Puhl (Geschäftsfeld Getreideernte). je

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.claas-gruppe.com
Auch interessant