Login
News

Weidemann erhält zwei Mal den German Design Award 2019

Radlader 9080 Weidemann GDA
Felix Ammon
am
23.11.2018

Die Auszeichnung wird jährlich vom Rat für Formgebung verliehen. Der German Design Award 2019 wird für den 9080/9080T Radlader sowie den 1160 eHoftrac von Weidemann verliehen.

Prämierung des 9080 Radladers

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

Der Radlader 9080 wurde im letzten Jahr auf der Agritechnica präsentiert. Als Lader in der 11 Tonnenklasse bringt die Maschine, die für den schweren Materialumschlag konzipiert wurde, einen hohen Funktionsumfang mit sich – aber auch ausgezeichnetes Design, so der Hersteller. Weidemann erhält den German Design Award 2019 in der Kategorie Excellent Product Design/Utility Vehicles für die Maschine.

German Design Award für 1160 eHoftrac

1160 eHoftrac GDA

Ebenfalls in derselben Kategorie ausgezeichnet wurde der vollelektrisch angetriebene 1160 eHoftrac. Das Statement der Jury dazu lautet: „Die Elektrifizierung von Arbeitsmaschinen ist ein großer Schritt in eine sauberere Umwelt, und dieser kraftvolle Helfer geht dabei mit gutem Beispiel voran. Ein tolles Produkt, das keinerlei Leistung oder gewohnte Nutzungseigenschaften früherer Modelle vermissen lässt.“

Diese sehen auch die mittlerweile zahlreichen Anwender der Maschine genauso. Der neue 1160 eHoftrac soll Emissionen aus dem Arbeitsalltag verbannen, so der Hersteller. Er verbinde laut Weidemann die gewohnten Eigenschaften und die bewährte Leistung der Kompaktklasse mit moderner Technik und einem umweltbewussten und wirtschaftlichen Elektroantrieb.

Auch interessant