Login
News

Zetor auf Europa-Tour

Externer Autor
am
27.05.2015

Der tschechische Traktorenhersteller kommt mit seiner Europa-Tour im Juni nach Deutschland, wo vier der 120 Showstationen sind. Im Mittelpunkt der Vorführungen wird der Schlepper Forterra HD stehen.

{BILD:635630:jpg}Zetor geht zum fünften Mal mit seiner "Tractor Show" quer durch Europa auf Tour. Gezeigt werden Neuheiten und das aktuelle Traktoren-Programm. Der Start fand bereits im April in Irland statt, auf dem Tourplan stehen 120 Orte in 15 Ländern.
 
Im Juni kommt die Show nach Deutschland mit vier Stationen:
  • Dienstag, 16. Juni, Agrarbildungszentrum in Landsberg am Lech
  • Mittwoch, 17. Juni, Firma Bachmann in Meineweh im Burgenlandkreis
  • Donnerstag, 18. Juni, Reifahs GmbH in Reichenbach in der Oberlausitz
  • Freitag, 19. Juni, Firma Mertens Land- und Gartentechnik in Ziesar bei Potsdam
Die Show findet jeweils von 10 bis 15 Uhr statt. Im Rampenlicht der Live-Präsentationen stehen in diesem Jahr vor allem die neuen Forterra HD-Schlepper, die mit drei Modellen zwischen 93 kW/127 PS und 108 kW/147 PS die leistungsstärkste Baureihe von Zetor sind. Außerdem werden die Neuheiten der Mittelklasse-Baureihe Major und das Frontlader-Programm gezeigt. Auch das historische Modell 25 K der fast 70 Jahre existierenden Marke Zetor ist mit von der Partie. je
 
Weitere Informationen: www.zetor.de
 
 
Auch interessant