Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

News

Zuwachs in der Warrior-Familie

Deutz-Fahr 7250 Warrior breitbild
am Mittwoch, 15.05.2019 - 15:18

Deutz-Fahr erweitert seine Warrior-Familie um ein drittes Modell – den 6215 Warrior.

Nach dem Modellen 7250 Warrior und 9340 Warrior nimmt Deutz-Fahr nun ein drittes Modell in seine limitierte Edition auf: den 6215 Warrior. Der 166 kW/226 PS starke Traktor wird auf Wunsch mit einer brilliantschwarzen Lackierung, einem Abgasendrohr mit Edelstahlblende und dem Warrior-Schriftzug auf der Motorhaube ausgeliefert. Die technische Ausstattung mit 6,1 l großem, Stufe V-konformem Deutz-Sechszylinder, stufenlos-verzweigtem Getriebe von ZF, bis zu 7 elektrohydraulischen Steuergeräten mit optionaler 160 l/min-LoadSensing-Pumpe und vier Geschwindigkeiten für die Heckzapfwelle entspricht der unlimitierten Standardvariante des Schleppers.