Login
News

Zwei neue Variable von Krone

krone_agritechnica
am Donnerstag, 19.09.2019 - 09:42

Krone zeigt auf der Agritechnica 2019 zwei neue variable Rundballenpressen mit Riemen-Presskammer.

Rundballen von 0,80 bis 1,95 m Durchmesser

krone_agritechnica

Mit den Modellen VariPack V 165 XC Plus und VariPack V 190 XC Plus erweitert Krone sein Produktprogramm um zwei variable Rundballenpressen. In der mit vier jeweils 275 mm breiten Flachriemen ausgestatteten Kammer lassen sich je nach Modell Ballendurchmesser von 0,80 bis 1,65 bzw. 1,90 m pressen. Dabei sollen laut Hersteller besonders in trockenen Erntegütern wie Heulage, Heu und Stroh hohe Pressdichten möglich sein. Die Einstellung von Pressdruck und Weichkern erfolgt aus der Kabine heraus, wobei der Weichkern in drei Zonen unterteilt ist.

Die Gutaufnahme erfolgt über eine ungesteuerte EasyFlow-Pickup mit 2,15 m Breite. Durch die gewendelte Anordnung der Zinken wird das Erntegut Krone zufolge gleichmäßig von innen nach außen zum Rotor geführt. Serienmäßig besitzen beide Pressen ein 26-Messer-Schneidwerk mit Komfort-Gruppenschaltung (aus der Traktorkabine vorwählbar) für 42 bzw. 84 mm theoretische Schnittlänge. Zum Wechseln lassen sich die Messer von hinten aus der Ballenkammer heraus entfernen. Der Rotordurchmesser beträgt 530 mm. Rotor und Pickup werden gemeinsam über eine große 1 1/4-Zoll-Kette angetrieben.

Im Falle von Blockaden lässt sich der Messerboden vom Fahrersitz aus hydraulisch absenken.

Schneller Ballenauswurf

krone_agritechnica

Krone verweist auf kurze Stillstandszeiten, da die Heckklappe innerhalb von 5 Sekunden öffnen und schließen soll. Eine Binde- und Heckklappenautomatik kann aktiviert werden. Serienmäßig werden die Ballen mit Netz abgebunden, eine Garnbindung ist opional lieferbar. Dank Netzrutsche und Netzschieber soll das Einlegen und Einfädeln neuer Netze sehr einfach vonstatten gehen. Die Netzzufuhr in die Presskammer erfolgt über eine hydraulische Netzschwinge ohne vorgelagerte Walze.

Eine serienmäßige Zentralschmierung sorgt für ein Minimum an Wartungsaufwand. Zudem besitzen die VariPack automatische Kettenspanner. Die Serienbereifung ist 500/22-20, optional sind größere 500/60-22,5 oder 600/50-22,5 große Räder erhältlich.