Login
Lohnunternehmen

Kann denn Leistung Sünde sein?

LU Cramm
Alexander Brockmann, traction
am
09.07.2019

Leistungsstarke Technik gepaart mit sattem Sound findet man beim Lohnunternehmen Cramm aus Hohne. Für seine Kunden rückt er in der Güllesaison mit zwei Exoten aus und setzt auf bewährte Technik.

Challenger Terra Gator

Bei dem protzigen Sound des 395 PS starken 11,1 Liter-Caterpillar-Reihensechszylinder bekamen auch wir eine Gänsehaut. Neben den nackten Eckdaten der Boliden ist die Tatsache beachtlich, dass die Challenger Terra Gator 3244 mit NMS-Trailer extrem selten sind – und beim Lohnunternehmen Cramm findet man sie gleich im Doppelpack. Bei unserem Besuch hatten beide Exoten am Dorfrand von Hohne zu tun – Ackerland für die Maisaussaat vorbereiten und dabei den Boden ausreichend mit Naturdünger versorgen. Pro Jahr laufen die Gespanne 750 Bh: 500 in der Güllesaison von Februar bis Ende April, 250 auf Stoppeln nach der Ernte. Je nach Kundenwunsch mit 6-m-Scheibenegge, 7,5-m-Güllegrubber oder 6-m-Striptiller.

Cramm fand 2013 bei unseren dänischen Nachbarn einen Challenger Terra Gator  3244 mit NMS-Trailer, der für seine Anforderungen passte. Doch mit der Zulassung in Deutschland wollte es nicht so klappen. Gemeinsam mit dem TÜV fand man eine Lösung und ließ den Terra Gator als selbstfahrende Arbeitsmaschine zu. Bereits ein Jahr später veranlasste der Biogas-Boom Cramm dazu, einen zweiten Bomber anzuschaffen. Natürlich sollte es wieder ein Terra Gator mit Auflieger werden. Und wenig später bezog dieser auf dem Betrieb Revier.

Zur weiteren Optimierung der Gator wurde der Befüllvorgang und das Ausbringen voneinander getrennt. Eine kleine, nachgerüstete Börger Drehkolbenpumpe saugt zunächst an bis die Ladepumpe am Saugarm auf Gülle trifft. Mit 12 Kubikmeter/min powert sie los – innerhalb von 2:30 min ist der Tank voll. Die Gülle-Ausbringung übernimmt eine zweite – die serienmäßige – 9.000 l/min-Drehkolbenpumpe unter dem Terra Gator-Auflieger.

Die ausführliche Reportage über das Lohnunternehmen Cramm lesen Sie in traction Ausgabe Juli/August 2019.

traction Magazin

Top Themen:

  • Hubraum rauf, Drehzahl runter: Fendt 942 Vario im Fahrbericht
  • Tscheche mit Biss: der neue Zetor Crystal 170 HD
  • Dänischer Pionier: He-Va Disc-Roller XL Contour in der Arbeitsprobe
  • Kann denn leistung Sünde sein? Das Lhnunternehmen Cramm in seine Challenger Terra Gator 3244
  • Immer spezieller, immer vielseitiger: 18-seitige Marktübersicht Kurzscheibeneggen
  • Riskantes Geschäft: Erdnussernte in Südafrika
Kennenlern-Angebot
Alle Aboangebote
Auch interessant