Login
Karriere

Sein Rat ist rot

Externer Autor
am
02.07.2014

Nach einem Praktikum bei der BayWa macht Thomas Hoffmeister dort eine Mechanikerlehre und arbeitet als Lagerist. Heute ist der 28-Jährige Verkaufsberater für Massey-Ferguson-Traktoren.

{BILD:612741:jpg}Thomas Hoffmeister sitzt auf dem Beifahrersitz in der Traktorkabine. „Wie war das noch gleich mit der Unterlenkerregelung?“, will Fahrer Daniel Schneiderbauer wissen. Er testet seit zwei Tagen einen Vorführschlepper und hat noch einige Detailfragen. Hoffmeister kennt die Kniffe aus dem Effeff und geht nochmal alle Bedienelemente in der Konsole mit dem potenziellen Kunden durch. Die Familie Schneiderbauer hat schon 2013 einen Massey Ferguson bei Hoffmeister gekauft. Ein Käppi mit dem MF-Logo zeigt, dass der Jungbauer wohl damit zufrieden ist. Nun soll vielleicht ein zweiter dazukommen.

„Ich glaube, dass neben dem Produkt auch der Händler eine wichtige Rolle dabei spielt, ob ein Kauf zustande kommt“, erklärt Hoffmeister, als alle Fragen beantwortet sind und er im weißen BayWa-Firmenauto wieder vom Hof fährt. „Und deshalb ist mir auch wichtig, dass ich jederzeit erreichbar bin, wenn ein Landwirt Fragen hat.“ So auch an diesem Freitagmorgen, an einem Brückentag. Die meisten seiner Kollegen haben heute frei, aber Thomas Hoffmeister schaltet sein Handy selten aus: „Ich war noch nie ein Fan von langen Urlaubsreisen. Wenn ich doch mal ans Meer muss, interessiert mich dort nur, welche Maschinen morgens den Strand ebnen.“

Zwei bis drei Besuche wie der bei den Schneiderbauers stehen jeden Tag in seinem Terminkalender. Hoffmeister ist einer von fünf BayWa-Verkaufsberatern für Massey-Ferguson-Traktoren in Ostbayern. Die BayWa vertreibt generell die Kernmarken des AGCO-Konzerns. Die Marke Massey Ferguson ist aber die einzige, für die eigene Berater für die stärkere Marktdurchdringung beschäftigt werden – der Grund liegt in der technischen Vielfalt und der zunehmenden Spezialisierung in der Landtechnik, so die Erklärung der BayWa. je

Das vollständige Porträt über Thomas Hoffmeister sowie unser Interview mit dem BayWa-Personalbetreuer Ludwig Müller lesen Sie in der traction-Ausgabe Juli/August 2014 oder auf www.agrajo.com
Auch interessant