Login
Marktübersicht

Klutenknacker

traction Kreiseleggen breit
Thumbnail
Matthias Mumme , traction
am
08.03.2018

Kreiseleggen und Kreiselgrubber sind auf schweren Böden unentbehrlich für die Bereitung eines feinkrümeligen Saatbetts. Das Angebot an Geräten und Ausstattungsmöglichkeiten ist riesig.

Technik-Theorie

traction Kreiseleggen Schmuck 1

Kreiseleggen und Kreiselgrubber erreichen mit Werkzeuggeschwindigkeiten bis 10 m/s und ihrer Arbeitsweise in Zykloidenbahnen eine sehr gute Zerkleinerung von Bodenaggregaten. Bei Bedarf können dabei zudem Ernterückstände oder Dünger eingearbeitet werden. Dabei wird zwischen einer Arbeitsweise der Zinken auf Schlepp (Kreiseleggen) und auf Griff (Kreiselgrubber) unterschieden, wobei der Markt überwiegend Kreiseleggen bietet – die aber teils mit Drehrichtungswechsel oder nachrüstbaren, auf Griff gestellten Zinken. Die Beanspruchung beim Arbeiten auf Griff ist stärker, weshalb Kreiselgrubber robuster gefertigt sind und Drehrichtungswechsel oder Griff-Zinken im Allgemeinen nur für schwere Kreiseleggen verfügbar sind.

Generell sind Arbeitsbreiten bis 8,0 m erhältlich, und das für Traktorleistungen bis etwa 500 PS. Je nach Anforderungsprofil, Arbeitsbreite und vorgespannter Traktorleistung sind am Markt Kreiseleggen in verschiedenen Stärken verfügbar. Unterschiede finden sich hier in der Wannenstärke, im Steinschutz, im Überlastschutz und in der Stärke der Kreiselwellen sowie der Position und Anzahl der Kreisellagerungen.

Große Vielfalt

traction Kreiseleggen Schmuckbild 2

Die wichtigsten Kreiseleggen-Hersteller kommen aus Deutschland, Italien, Frankreich und Skandinavien. Insgesamt sind im Segment ab 2,50 m Arbeitsbreite mehr als 500 Modelle erhältlich – man hat also die Qual der Wahl. Generell hat das gesamte Segment in Sachen Langlebigkeit als ausgereift zu bezeichnen, was die ungewöhnlich lange Nutzungsdauer von Kreiseleggen und Kreiselgrubbern bestätigt. In der Marktübersicht in traction März/April 2018 haben wir die technischen Daten und Preise der wichtigsten Kreiseleggen und Kreiselgrubber zusammengetragen. Dabei wird auch auf ungewöhnliche Technologien und Optionen wie dreizinkige Kreisel und Messerzinken eingegangen, ebenso wie auf Optionen wie nachrüstbarer Steinschutz, Zinken-Schnellwechsel und weitere Komfortfeatures.

Die ausführliche 16-seitige Marktübersicht lesen Sie in traction Ausgabe März/April 2018.

Auch interessant