Login
Netzschau

Cultan-Verfahren: Flüssigdüngerausbringung mit Horsch AT 300 L

Beim Cultan-Verfahren wird der Flüssigdünger direkt in den Boden injiziert. Ein Video zeigt, einen Horsch AT 300 L bei dieser Art der Ausbringung.

von , am
19.06.2017

Ein Video der besonderen Art findet man bei youtube-User Fendt516Vario. Die Aufnahmen zeigen, wie mit einem Horsch AT 300 L, der Flüssigdünger im Cultan-Verfahren direkt in den Boden gespritzt wird. Das sieht man doch wirklich nicht alle Tage oder? So meint einer der User: "Diese Art der Düngung finde ich persönlich die umweltfreundlichste. Da das Substrat direkt injiziert wird, geht es direkt an die Pflanze. Wo wird der Horsch eingesetzt? Diesen Horsch Flüssigdünger-Ausbringer sieht man auch nicht alle Tage."

Drei User glauben die Einzelteile der Maschine zu erkennen: Es handle sich um eine Fendt Motorhaube, eine Claas Häckslerkabine, einen Tank von Lemken, ein John Deere Lenksystem sowie eine Vorderachse von Fendt. Was meinen Sie?

Mit Material von Fendt516Vario, youtube.com

Horsch Maestro: Einzelkorndrille im Test

Auch interessant