Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Direkter Vergleich: Grashäckseln mit Deutz und John Deere

Im Mai hatten Landwirte beim Grashäckseln den direkten Vergleich zwischen einem jeweils 215 PS starken Deutz Fahr TTV und einem John Deere 6215 R. Hier ihr Ergebnis.

am Mittwoch, 31.05.2017 - 13:00

Auf dem youtube.com-Kanal von Agrartechnik Thalhammer lockt ein Duell der besonderen Art. Die Landwirte hatten nämlich im Mai 2017 beim Grashäckseln den direkten Vergleich zwischen einem jeweils 215 PS starken Deutz Fahr TTV und einem John Deere 6215 R. Hierbei stellte sich laut den Testern heraus, dass der John Deere eine einfachere Bedienung hinsichtlich des Getriebes habe. Jedoch könne man sich auch an das Getriebe des Deutz leicht gewöhnen, so Agrartechnik Thalhammer weiter.

Beide Traktoren seien nicht nur vom Äußeren komplett unterschiedlich, sondern unterschieden sich auch vom Fahrverhalten sowohl auf der Straße, als auch im Feld deutlich voneinander. Mit beiden Fabrikaten macht das Fahren aber Spaß, sind sich die Tester einig. Ebenfalls mit von der Partie war ein 6150 R John Deere und der Krone BigX 630 von Agrartechnik Thalhammer, der "immer noch ohne jegliche Zwischenfälle läuft".

Mit Material von Agrartechnik Thalhammer, youtube.com

Der erste Schnitt: Es duftet nach Sommer