Login
Netzschau

Im LU-Einsatz: Hawe Überladewagen und John Deere

Ein Video zeigt zwei Überladewagen von Hawe im Einsatz. Ebenfalls mit dabei sind John Deere, New Holland und Claas.

von , am
04.10.2017

Das Team von AgrartechnikHD - Agriculture in Action hat ein neues Produktvideo auf youtube.com veröffentlicht - und hat damit wieder großen Erfolg in der Netzgemeinde!

Im Film in Szene gesetzt werden Überladewagen der Firma Hawe. Dafür haben die Macher von AgrartechnikHD im letzten Sommer zwei Überladewagen ULW 2500 und 1500 gefilmt. Im Einsatz waren die Lohnunternehmen Woltemade und Niendaber in Niedersachen. Mit dabei waren Traktoren und Mähdrescher von John Deere, Claas und New Holland.

Mit Material von AgrartechnikHD - Agriculture in Action, youtube.com

Überladewagen: Die Bindeglieder in der effizienten Erntekette

HAWE-Überladewagen
Die Überladewagen ULW von Hawe-Wester umfassen acht verschiedene Typen mit ein, zwei oder drei Achsen und fünf verschiedene Typen für Wechselfahrgestelle mitFassungsvermögen: 16 bis 50 m³Überladehöhe: 4,6 m oder 5,7 mÜberladeleistung: bis zu 1.000 t/Std © Werkbild
Auf der Agritechnica 2013 stellte Bergmann einen Giganten unter den Überladewagen aus: den GTW 430 mit 43 m³ Fassungsvermögen. Nun hat der niedersächsische Hersteller auch eine kleinere Nummer auf dem Markt: den GTW 330.Fassungsvermögen: 30 bis 33 m³Überladehöhe: 3,6 bis 5,8 mÜberladeleistung: bis zu 1.100 t/h © Werkbild
Die Umladewagen von Horsch, Titan UW, bietet Horsch optional auch noch bodenschonender mit Raupenlaufwerken an. Sie bieten:Fassungsvermögen: 34 m³Überladehöhe: 4,6 mÜberladeleistung: 18 t/min © Werkbild
Kverneland-Überladewagen
Ganz ohne Schnecke kommt der T-Rex von Vicon bzw. Kverneland aus. Er wird angehoben und über eine dreistufige, hydraulisch angetriebene doppelte Kratzbodenkette in etwa zwei Minuten entladen.Fassungsvermögen: 30,5 m³Überladehöhe: 4,7 m © Werkbild
Von den Überladewagen ULW bietet Fliegl die Modelle ULW 20 und 25 als Einachser, 25 und 30 als Tandem und 35 Mega. Die Zahlen geben jeweils das Volumen in m³ an.Überladehöhe: 4,1 bis 4,4 mÜberladeleistung zwischen 5,5 t/min und 16 t/min (beim 35 Mega) © Werkbild
Joskin-Überladewagen
Bei Joskin wird mit einer optionalen Überladeschnecke aus dem Rollband-Abschiebewagen Drakkar ein Umladewagen. Die Überladeschnecke hat einen Durchmesser von 0,5 m und eine Länge von 4,6 m. Die Überladeleistung: 450 t/h. © Werkbild
Güstrower bietet die Überladewagen-Modelle GTU 21 (Einachser), GTU 25 (Tandem), GTU 32 oder GTU 36, beides Tridem mit zwei gelenkten Achsen. Die Zahlen beschreiben jeweils das Fassungsvermögen in m³.Überladehöhe: 4,7 mÜberladeleistung: 12 bis 15 m³/min © Werkbild
Der Überladewagen K3 von Brettmeister ist mit einem Überladeband für Kartoffeln ausgestattet, kann aber auch für Getreide mit wenigen Handgriffen mit einer Getreideschnecke an der Wagenrückseite umgerüstet werden.Fassungsvermögen: bis zu 17 m³Überladeleistung: 150 bis 200 t/h © Werkbild
Auch interessant