Login
Netzschau

Maisballen XXL: Lohnunternehmer im Einsatz

Bei einem Lohnunternehmen am Genfer See laufen Häcksler und Abfahrzüge auf Hochtouren. Es wollen schließlich 1200 Ballen gepresst werden.

Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
09.10.2017

Beim Schweizer Lohnunternehmer F. Frossard & Fils in Bottens wurden im großen Stil Maisballen gepresst. Mit der Kamera dabei war simisFarm Productions, die einen youtube-Kanal bespielen. Und ihre Mühe hat sich gelohnt - der Film mit dem Titel "Maisballen XXL" erfreut sich großer Beliebtheit im Netz. Kommentare wie "Hiermit schlage ich simisFarm als den besten Kurzfilmer für einen Oscar vor. Einfach nur ein Hammer Video - Kammeraführung sowie Musik!!!" oder "Tolle Arbeit" zeigen die Begeisterung.

Da der Mais vom Genfer See in das 15 Kilometer entfernte Bottens transportiert werden musste, waren für einen Häcksler der landwirtschaftlichen Genossenschaft Waber SA ganze fünf Abfahrzüge vom LU Frossard im Einsatz, erklären die Macher des Videos. Um die Wartezeiten vor der Maisballenpresse zu verringern, habe man beide Pressen von Remund Farmwork aufgestellt. Das Fazit des Arbeitseinsatzes: Am Ende das Tages waren 1200 Maisballen gepresst, verkündet simisFarm Productions.

Mit Material von simisFarm Productions, youtube.com

Das große Häckseln: So kommt der Mais bei den Usern vom Feld

Fendt Katana 65
Maishäckseln
Mais
Maishäckseln
Maissilo verdichten
Maishäckseln
Maishäckseln
Maishäckseln
Maishäckseln
Maishäckseln
Maishäckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln
Häckseln bei Nacht
Auch interessant