Film-Tipp Saisonstart auf dem größten Lohnbetrieb Luxemburgs

Diese mehrteilige Reportage begleitet den Betrieb eines der modernsten Lohnunternehmen Europas durch die Saison. Jetzt heißt es Güllefahren, Bodenbearbeitung, Kartoffelpflanzen…

von , am

Das Lohnunternehmen Reiff ist der größte Lohnbetrieb Luxemburgs und zählt zu den modernsten Lohnbetrieben Europas. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über das gesamte Großherzogtum Luxemburg, sowie über das belgische und das deutsche Grenzgebiet.

Nachdem der letzte Schnee geschmolzen ist, geht es wieder mit voller Kraft auf die Felder.


Landwirt Bützler: Gülle, Gülle, Gülle
  • Die Woche auf Bützlers Hof begann mit der Reinigung des Düngerstreuers. Auch der Traktor wurde vom Düngerstaub befreit.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Da Landwirt Bützler das gute Wetter ausnutzen wollte, wurde anschließend mit dem sauberen Trecker direkt wieder Gülle gefahren. "Zuerst haben wir den Güllepot leer gefahren, danach ging es weiter mit der Gülle aus dem neuen Stall", schreibt uns der Landwirt.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Da durfte der Sohn natürlich nicht fehlen. "Seine erste Treckerfahrt hat er sichtlich genossen", freut sich der Vater.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Abends musste der Trecker bei der Tankstelle aufgetankt werden, da der Diesel nicht pünktlich zum Hof geliefert wurde.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Dienstag wurde weiter Gülle gefahren. Außerdem nahm der Landwirt Bodenproben.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Dabei fiel Bützler auf, wie aktiv die Wildschweine in der letzten Zeit wieder gewesen sind.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Auch Mittwoch brachte der Landwirt Gülle aus.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Außerdem wurden Roboterraum, Büro, Tank und Technikraum gereinigt, denn für Samstag hatte sich eine Besuchergruppe angemeldet.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Donnerstag und Freitag war Landwirt Bützler auf dem Agrarblogger-Camp in Münster.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Natürlich ging die Arbeit auf dem Hof weiter.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Weil der Regen ausblieb, konnte bis Samstag durchgefahren werden.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Samstag wurde dann noch der Hof gekehrt bevor die Besuchergruppe kam.

    © Nordeifel Agrarvideos
  • Den Abschluss der Woche bildete erneut ein Karnevalsbesuch, bei dem der Landwirt wieder einen Auftritt hatte.

    © Nordeifel Agrarvideos