Login
Film-Tipp

Sammler importiert Fendt Nasenbär von Down Under

Er ist eine Rarität unter den Oldtimern: Der Fendt Nasenbär. Anton Bauer hat das Sammlerstück für 12.000 Euro reine Transportkosten aus Australien schiffen lassen.

am
16.01.2017

<p>Nur insgesamt 66 Stück hat von der Allgäuer Hersteller <a href="https://www.agrarheute.com/tag/fendt&quot; target="_blank">Fendt</a> in den 80er Jahren von diesem Modell gebaut. Heute ist der <a href="https://www.agrarheute.com/tests/fendt-favorit-900-vario-allgaeuer-revo…; target="_blank">Fendt Favorit</a> 626 LS eine Rarität mit hoch geschätztem Sammlerwert. Wegen seiner ausladenden Schnauze wird das limitierte Traktormodell &#39;Nasenbär&#39; genannt.</p>

Vom Dieselross zum Ideal: Fendt im Wandel der Zeit

Fendt Dieselross F18
Fendt Dieselross
Fendt Dieselross F18
Fendt Favorit 1
Fendt Farmer
Fendt Favorit LS
Fendt Favorit 622 LS
Fendt Farmer 300
Fendt Favorit 800
Fendt 926 Vario
Fendt Vario 700
Fendt 936 Vario
Fendt 300 Vario
Fendt 1000 Vario
Fendt Varioliner
Fendt 1000 Vario
Fendt-Ideal-MD
Auch interessant