Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video

So hat ein Veganer-Shitstorm einen Milchviehbetrieb verändert

Eine Landwirtin postete auf Facebook ein Milchtrink-Video und wurde Opfer eines Shitstorms. Der Bauernverband Schleswig-Holstein zeigt, wie die Familie damit umgeht.

am Donnerstag, 27.04.2017 - 10:45

<p>Angetan von der Aktion #trinkmilchundstehdazu veröffentlichte Landwirtsfamilie auf ihrer Facebook-Seite ein Video von einem Jungen, der neben einem Kalb steht und ein Glas Milch trinkt. Innerhalb von zwei Stunden gingen auf der Facebook-Seite des Betriebes über 1.700 Kommentare ein - von Anfeindungen und Beleidigungen bis hin zu offenen Drohnungen, wie &quot;Ich wünsche den Sklavenhändlern des Hofes Pest und Cholera und einen qualvollen baldigen Tod ihrer gesamten Familie!&quot; Wir haben über den <a href="https://www.agrarheute.com/news/veganer-shitstorm-wegen-milchtrink-akti…; target="_blank">Veganer-Shitstorm berichtet</a>.</p><p>Wie ging die Familie mit dem Shitstorm um und welche Konsequenzen hatte er bis heute? Der Bauernverband Schleswig-Holstein hat die Familie besucht und ein Video veröffentlicht.</p>

Dinge, die nur Landwirte verstehen