Login
Tag der Welternährung

Welternährung: Diese Rolle spielt die Pflanzenzüchtung

1950 lebten rund 2,5 Milliarden Menschen auf der Erde, heute müssen 7 Milliarden ernährt werden. Die Pflanzenzüchtung spielt dabei eine wichtige Rolle.

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
16.10.2017

Bis zum Jahr 2050 werden nach Schätzung der Vereinten Nationen mehr als neun Milliarden Menschen auf der Erde leben. Klimakatastrophen und Urbanisierung verringern gleichzeitig die verfügbaren Ackerflächen. Zum Tag der Welternährung erinnert Dr. h.c. Peter Harry Carstensen, Vorsitzender des Kuratoriums der Gregor Mendel Stiftung, daran welche enorme Leistung die Landwirtschaft in der Vergangenheit erbracht hat und welche Herausforderungen diese in Zukunft zu bewältigen hat.

Auch interessant