Login
Hans Dreier Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Hans Dreier, Wochenblatt

Ressortleitung Betriebsführung, Recht und Soziales

Autorendetails

Hans Dreier ist beim Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt als Ressortleiter Fachteil Betriebsführung, Recht und Soziales tätig.

49 Artikel des Autors

Hofgut Wald Felder
Kommentar

Festgefahren

Blick in die Buchführungsergebnisse der bayerischen Betriebe

Bayern Landschaft
Gemeinsame Agrarpolitik

Einheitsbeihilfe

Die im Jahr 2015 gestartete GAP-Reform 2020 nähert sich dem Ende.

Winterdienst
Zuverdienst

Nebenerwerb - breit aufgestellt

Bayern ist das Land der Nebenerwerbslandwirte.

Hofübergabe
Fortbildung

Seminar zur Hofübergabe

Das Wochenblatt setzt auch in diesem Jahr seine Seminarreihe zur Hofübergabe fort.

Biolandbau
Unternehmensbilanz

Gute Gewinne im Ökolandbau

Einen maßgeblichen Beitrag zur guten Wirtschaftslage der Ökobauern leisten die 24.000 Euro Fördergelder aus Agrarumweltmaßnahmen.

Geldscheine
Milchvieh

Im Schatten des Baubooms

Wer heute als Milchviehhalter neu bauen möchte, muss tief in die Tasche greifen.

Bodenpreis
Bodenpreise

Die Preise für Acker- und Grünland sind kräftig gestiegen

Im Jahr 2017 meldeten die Finanzämter den Verkauf von 5557 landwirtschaftlichen Grundstücken (ohne Gebäude und Inventar) für insgesamt 466,9 Mio. €.

Mähdrescher
Ernteausfälle

Ganz Europa im Griff der Dürre

Die anhaltende Trockenheit wird in der deutschen Landwirtschaft zu dramatischen Dürreschäden von rund zwei Milliarden Euro führen.

Hofübergabe
Hofübergabe

Steuerrecht - Verschonung unter Vorbehalt

Wenn der Hof oder wesentliche Teile innerhalb von fünf bzw. sieben Jahren nach der Übergabe veräußert werden, entfällt die Verschonung rückwirkend.

Traktor auf Straße
Gebührenpflicht

Mautpflicht für schnelle Traktoren

Ab 1. Juli gilt die Maut auch für Bundesstraßen. Traktoren über 7,5 t, die schneller als 40 km/h fahren können, sind von der Gebührenpflicht betroffen.

Datenschutz
Verhältnisse wahren

Datenschutz - deutsche Ängste

Die Europäische Union hat sich den Wunsch der Bürger nach sicheren Personendaten zu Herzen genommen und eine neue Datenschutzverordnung erlassen.

Digitalisierung
Digitalisierung

Gibt es Akzeptanz für Agrarroboter?

Wissenschaftler arbeiten unter dem Stichwort „Landwirtschaft 4.0“ an mathematischen Modellen, die leblosen Dingen das Denken beibringen.

Traktor Straße
Gemeinsame Agrarpolitik

Flächenbeihilfen - findet eine Umverteilung statt?

Die Direktzahlungen der Europäischen Union sind für die landwirtschaftlichen Betriebe nach wie vor von zentraler Bedeutung.

Hofübergabe
Recht

Seminar zur Hofübergabe

Das Wochenblatt setzt seine gemeinsam mit dem BBV und der Beratungs- und Informationsgesellschaft Agrar mbH initiierte Seminarreihe zur Hofübergabe fort.

Feldroboter für Dauerkulturen
Digitalisierung

Mitten in der Revolution

Beim Kongress Farm & Food wurde über neue Ansätze der Digitalisierung in der Land- und Ernährungswirtschaft diskutiert: Wie es darum steht, erfahren Sie hier.