Login
maxriesberg

Max Riesberg, Wochenblatt

Redakteur Rinder und Wildhaltung

Autorendetails

Max Riesberg ist beim Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt als Redakteur Rinder und Wildhaltung tätig.

87 Artikel des Autors

braunvieh fleckvieh kuehe rinder rinderzucht
Tiergesundheit

Blauzunge: Die Lage spitzt sich zu

Restriktionszonen sollen helfen, die Verbreitung der Blauzungenkrankheit zu vermeiden.

Grauvieh
Seltene Rassen

Grauvieh - das eigene Ding

Tiroler Grauvieh hat sich längst zu einer starken Marke gemausert, die Regionalität, Qualität und Bodenständigkeit vereint,

MR_Lochbihler
Gastronomie

Mission Suppenküche

Eine zündende Idee, um möglichst alles vom Murnau-Werdenfelser-Rind zu verwerten, hatten der Gastronom Jürgen Lochbihler.

Kalb
Weidestart

Erster Ausflug auf die Weide

Dieses Murnau-Werdenfelser-Kälbchen durfte bei bestem Wetter ins satte Grün.

Kuh mit Horn
Recht

Weideaustrieb steht an - unter schwierigen Vorzeichen

Blauzungenkrankheit und ein kaum nachvollziehbares Gerichtsurteil werfen Fragen auf.

Stierkalb
Rassen

Mit Vollgas durch den Schnee

Nicht nur, dass Stierkalb Goliath aufgrund seiner schönen Fellzeichnung ein Hingucker ist.

enthorntes Kalb liegt im Stroh
Kommentar

Kälber enthornen: Dünnes Eis

Die Hauptabnehmer der bayerischer Kälber wollen ab 1. Februar nur noch sauber und früh enthornte Kälber kaufen.

Eurotier
EuroTier

Tierwohl bleibt bestimmendes Thema

Das Schlagwort Tierwohl hängt wie ein Damoklesschwert über allem, was sich in den Ställen landauf, landab abspielt.

Bauen KTBL
Ställe

Bauwettbewerb: Bayern räumen ab

Gleich drei bayerische Familienbetriebe wurde für Umbaulösungen vom Bundeslandwirtschaftsministerium ausgezeichnet.

Franziska Klenkert
Öffentlichkeit

Wir sind keine Gnadenhöfe

Franziska Klenkert bewirtschaftet mit ihrer Familie einen Bullenmastbetrieb, den sie für Öffentlichkeitarbeit zur Verfügung stellt.

Trachte
Bild der Landwirtschaft

Stolz - mit gutem Grund

Der Beschuss der Landwirtschaft kommt heute von vielen Seiten. Vor allem von denen, die von der Landwirtschaft Null Ahnung haben.

MR_Kranzkuh-Klausner1
Almabtrieb

Rausgeputzte Heimkehrer

Am Larchhof in Strass im Zillertal hat man die Tradition der „Hoamfahrt“ vor drei Jahren wieder zum Leben erweckt.

Schlachthof
Schlachtaufkommen

Rinderschlachtungen - verlässlicher Partner für alle

Regionale Wertschöpfung und Nischenprodukte scheinen derzeit das Allheilmittel für wirtschaftliche Schieflagen in der Landwirtschaft zu sein.

Alm
Viehscheid

Der Sommer geht dem Ende zu

Die letzten Tage sind gezählt auf der Baieralm im Bächental, wo Senner Sepp Gerg aus Lenggries seinen fünften Almsommer verbringt.

Gelbvieh

Buntes Rinderland Bayern

Ein Kommentar von Wochenblatt-Redakteur Max Riesberg sowie die Siegerliste der Landesschau der Fleischrinder 2018.