Login
Berufswettbewerb

Bayernchampions stehen fest

Bayernchampions_2017
Die Sieger aus dem Teamwettbewerb zusammen mit BBV-Präsident Heidl und Landesbäuerin Göller (links) sowie Landwirtschaftsminister Brunner und dem BJB-Landesvorsitzenden Baumgärtner (rechts). © BBV
von , am
21.04.2017

Kempten - Die Sieger des Landesentscheides beim Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend sind gefunden.

Diese jungen Nachwuchskräfte haben das Bayernfinale in Kempten gewonnen:

Landwirtschaft I:

  1. Thomas Fleischmann, 91459 Markt Erlbach (Mfr.)
  2. Michael Schuhmann, 97883 Frammersbach (für Mfr. gestartet)
  3. Julia Göggelmann, 89358 Kammeltal, (Schw.)

Landwirtschaft II – Teamwettbewerb:

  1. Axel Roth, 96450 Coburg (Ofr.) und Felix Wachsmann, 96269 Großheirath (Ofr.)
  2. Michael Reili, 86470 Thannhausen (Schw.) und Sebastian Zeller, 87730 Bad Grönenbach, (Schw.) 
  3. Robert Klüpfel, 97854 Steinfeld (Ufr.) und Peter Reitz, 97776 Eußenheim (Ufr.)

Hauswirtschaft:

  1. Regina Lindlmeier, 84431 Heldenstein (Obb.)
  2. Rita Nieß, 89567 Sontheim/Brenz (Schw.)
  3. Eva Maria Hausmann, 91580 Petersaurach (Mfr.)

Forstwirtschaft:

  1. Peter Männer, 93309 Kelheim (Ndb.)
  2. Jonas Weigand, Unterfranken
  3. Michael Kraus, 94265 Langdorf (Ndb.)

Teilnehmer am Bundesentscheid vom 12. bis 16. Juni in Mecklenburg-Vorpommern sind die ersten drei Plätze aus der Kategorie "Landwirtschaft I", das Siegerteam aus "Landwirtschaft II" sowie je die ersten zwei Platzierten aus "Hauswirtschaft" und "Forstwirtschaft".

Aus der Kategorie "Weinbau" hatten sich für Bayern bereits Julian Gierer aus Nonnenhorn und Daniel Eilers aus Hamburg qualifiziert.

Rund 2.000 bayerischen Nachwuchskräften aus den Grünen Berufen waren im Februar beim diesjährigen bundesweiten Berufswettbewerb an den Start gegangen. 51 junge Frauen und Männer hatten sich nach Kreisentscheid und Bezirksentscheid für den Landesentscheid in Kempten qualifiziert.

Auch interessant