Login
Ausbildung

Maria Schröder aus Bayern siegt in der Hauswirtschaft

Externer Autor
am
08.06.2015

<b>Rendsburg</b> - Die Sieger des Berufswettbewerbs der Deutschen Landjugend stehen fest.

Bayerns Berufsnachwuchs hat sich beim Berufswettbewerb, der kürzlich in Rendsburg stattfand, gut platziert: In der Sparte Hauswirtschaft hat Maria Schröder den 1. Platz belegt. In der Sparte Landwirtschaft II belegte das Team Johannes Bayer aus Leutershausen und Johannes Maurer aus Wassertrüdingen, beide Mittelfranken, die zweithöchste Punktzahl.
Der diesjährige Berufswettbewerb stand unter dem Motto "Grüne Berufe sind voller Leben - Nachwuchs bringt frischen Wind". Mit dem Bundesentscheid vom 1. bis 5. Juni in Rendsburg und in Nierstein hat dieser Wettbewerb seinen krönenden Abschluss gefunden. Seit Februar hatten sich rund 10.000 junge Menschen in den Ausbildungsberufen Hauswirtschaft, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Weinbau am Berufswettbewerb beteiligt. Qualifiziert für das Finale waren schließlich die 115 besten deutschen Nachwuchskräfte in den Grünen Berufen.
Lesen Sie mehr dazu im Wochenblatt 24. (ps)
Auch interessant