Login
Messen

Morgen startet die RegioAgrar

RegioAgrar
pd
am
20.02.2017

Augsburg - Am Dienstag, dem 21.02.2017 öffnet die Landwirtschaftsmesse RegioAgrar Bayern zum siebten Mal ihre Tore in den Messe Hallen in Augsburg. Drei Tage lang, vom 21.02. bis 23.02.2017, heißt es dann wieder für Landwirte und Agrarunternehmer: „Voraus denken. Dabei sein“. Täglich in der Zeit von 13:00 bis 22:00 Uhr.

Mit mehr als 250 regionalen und überregionalen Ausstellern, einer deutlich vergrößerten Ausstellungsfläche und einem anspruchsvollen Fachforum mit rund 60 Vorträgen zu topaktuellen Landwirtschaftsthemen übertrifft die RegioAgrar Bayern ihr Vorjahresniveau.
Die Fachmesse hat sich im Laufe der Jahre zu einer der wichtigsten Informations- und Kommunikationsplattformen für die Landwirte und Agrarunternehmer der Region etabliert.

„Diese Entwicklung ist ein eindrucksvolles Zeichen dafür, wie wichtig die Rolle der Land- und Forstwirtschaft in Süddeutschland ist. Das sollten wir uns in dieser durchaus schwierigen Phase, in der die Land- und Forstwirtschaft steckt, bewusst machen. Auch und gerade in dieser Situation ist die RegioAgrar die ideale Gelegenheit, um sich mit Berufskollegen auszutauschen und sich über neue Entwicklungen, Themen und Dienstleistungen zu informieren.“, unterstreicht Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes, den Stellenwert der Landwirtschaftsmesse.

Messe-Informationen:
RegioAgrar Bayern 2017
Ort: Messe Augsburg, Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg
Öffnungszeiten: Dienstag, 21.02. bis Donnerstag, 23.02.2017
jeweils von 13.00 bis 22.00 Uhr 

Auch interessant