Login
Bayerischer Landwirtschaftlicher Hofball

Zünftig feiern mit Tracht und Tradition

pd
am
02.01.2017

München - Am 5. Februar findet im Deutschen Theater in München der Bayerische Landwirtschaftliche Hofball statt. Dazu laden das Bayerische Landwirtschaftliche Wochenblatt und die Zeitschrift „Echt Bayern“ zum Bayerischen herzlich ein.

Hofball

Unter dem bewährten Motto „Zünftig feiern mit Tracht und Tradition“ wird Traudi Siferlinger, bekannt durch die Wirtshausmusikanten im BR, wieder unterhaltsam durch den Abend führen und gemeinsam mit der Tegernseer Tanzlmusi und der Steirischen Streich für einen unvergesslichen bayerischen Tanzball im Deutschen Theater in München sorgen. Zudem wird dieses Mal der bekannte Gstanzlsänger Erdäpfekraut mit Witz und Charme das Publikum unterhalten. Und ganz gleich ob als Geübter oder Neuling – Tanzmeister Magnus Kaindl versteht sein Handwerk und leitet in gewohnter Manier an, das Tanzbein zu schwingen.

„Brücken schlagen“ ist heuer das zweite Motto des Hofballs: Brücken schlagen zwischen Jung und alt und Brücken schlagen zwischen Stadt und Land. Die Tegernseer Tanzlmusi und die Steirische Streich begeistern die Tänzer über die Generationen hinweg, eine Trachtenmodenschau gibt Anregungen für ein gleichermaßen zünftiges und fesches Outfit für Madln und Burschen, Damen und Herren und Eva Maria Haas erklärt, wie der Verein „Unsere Bayerischen Bauern“ Erzeuger und Verbraucher wieder näher zusammenbringen möchte.

Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.
Karten sind erhältlich unter www.deutsches-theater.de oder unter www.muenchen-ticket.de oder unter www.hofball-feiern.de

Auch interessant