Login
Rezepte

Die besten Apfelrezepte aus Deutschland

Apfelrezept
pd
am
06.03.2017

Berlin - Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) hatte zu einem Gewinnspiel aufgerufen. Gesucht wurden die liebsten Apfelrezepte.

Die Resonanz war überwältigend. Bis zum 31. Januar wurden rund 400 großartige Apfel-Rezepte eingereicht – per Mail, per Post oder direkt über den „Deutschland – Mein Garten.“-Messestand auf der Grünen Woche in Berlin. Für die kompetente Fach-Jury, bestehend aus BVEO-Chef Dr. Christian Weseloh, Kult-Food-Blogger Hendrik Hase und dem Küchendirektor des InterContinental Berlin Alf Wagenzink, alles andere als eine leichte Entscheidung.

Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer der BVEO, bestätigt: „Wir hatten im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl! Es waren unglaublich gute Rezeptideen dabei und wir mussten uns auf ganze 3 Rezepte einigen –  aber schlussendlich ist uns das auch gelungen.“

Wir stellen eines der Rezepte vor.

Geschichtete Apfelköstlichkeit à la Silke N.

Zutaten

• 3 große Äpfel

• 2 Stangen Sellerie

• 1⁄2 Fenchelknolle

• 1 große Möhre

• 1 reife Mango

• 4 geräucherte Forellenfilets
• 100 g Pumpernickel-Brot

• 2 EL Zitronensaft

Dressing:

• 150 g Sahnemeerrettich

• 350 g Naturjoghurt 3,5% Fett

• Salz & schwarzer Pfeffer aus der Mühle
•einige zerstoßene Pfefferbeeren

• 2 EL Preiselbeeren aus dem Glas

• 1 TL gekörnte Brühe

Deko:

• Mandeln 

• Cocktailtomaten 

• Radieschensprossen 

• frischer Dill

Zubereitung

1.  Von den Äpfeln Kerngehäuse entfernen, dann mit der Schale in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2. Sellerie, Möhre und Fenchel putzen und raspeln. Mangofleisch vom Kern lösen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Alles miteinander vermengen.

3. Von den Forellenfilets die Haut entfernen und dann den Fisch mit einer Gabel grob zerkleinern.

4. Für das Dressing Meerrettich, Joghurt, Preiselbeeren, gekörnte Brühe und Gewürze gut verrühren. Nun zuerst Salat, dann Fisch, dann Pumpernickel und zum Schluss nochmal Salat in dekorative Gläschen schichten. Dressing drüber geben. Obenauf eine Deko aus Mandelkernen, Sprossen, Tomaten und Dillzwiebeln platzieren.

Auch interessant