Login
Holz

Brunner startet Online-Portal für neue Waldbesitzer

von , am
10.02.2015

<b>München</b> – Jede Menge Infos, Ideen und Ansprechpartner für Neulinge in Sachen Waldbewirtschaftung-

Forstminister Helmut Brunner hat jetzt im Internet ein „Waldbesitzerportal“ gestartet, das vor allem neuen Eigentümern viel Basiswissen zum richtigen Umgang mit ihrem Wald bieten soll. Unter www.waldbesitzer-portal.bayern.de finden sich ab sofort nicht nur wertvolle Tipps zu allen wichtigen Themen rund um den Wald, sondern auch gleich die passenden Ansprechpartner für Beratung, Förderung, Holzernte und Vermarktung. Dazu gibt es unter anderem einen „Försterfinder“ und Links zu den örtlich zuständigen Selbsthilfeeinrichtungen der Waldbesitzer.
Laut Brunner steigt im Zuge der Erbfolge ständig die Zahl sogenannter „urbaner“ Waldbesitzer, die mangels räumlicher Nähe, Zeit, Ausrüstung und Fachwissen ihre Wälder nicht selbst bewirtschaften können. Dieser Entwicklung soll das neue Online-Portal Rechnung tragen. „Wir wollen neuen Waldbesitzern den Einstieg in eine verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung erleichtern“, so der Minister. Er rät, das Portal zunächst zur Erstinformation zu nutzen und dann gleich einen Ortstermin mit dem zuständigen Förster zu vereinbaren. Denn selbst der beste Online-Ratgeber kann laut Brunner die kompetente Beratung im Wald nicht ersetzen.
In Bayern gibt es rund 2,5 Millionen Hektar Wald. 57 Prozent davon sind in privater Hand. Mehr als zwei Drittel der rund 700 000 Waldbesitzer bewirtschaften kleinere Wälder mit weniger als zwei Hektar Größe. (pd)
Auch interessant