Login
Fasern

Steuerliche Anreize für bio-basierte Produkte

von , am
04.03.2015

<b>Hürth</b> - Norwegen erwägt als erstes Land der Welt, steuerliche Anreize für bio-basierte Produkte zu schaffen.

© Werkbild
Im Dezember 2014 entschied das norwegische Parlament, die Regierung damit zu beauftragen, unterschiedliche Optionen für Steueranreize für bio-basierte Polymere zu evaluieren - oder auch eine neue Steuer auf den fossilen CO2-Anteil in Polymeren zu erheben, der aktuell nicht besteuert wird. Ziel ist es, hiermit eine Nachfrage („market pull“) für die bio-basierte Ökonomie zu erzeugen.
Das Finanzministerium wird laut dem nova-Institut im Mai einen Vorschlag erarbeiten und auf dieser Basis eine Vorlage an das Parlament für den nächsten Jahreshaushalt vorbereiten. Wenn Norwegen auf diesem Weg tatsächlich steuerliche Anreize für bio-basierte Produkte schaffen würde, wäre das Land hier weltweiter Vorreiter. Und dies würde sicherlich eine neue Nachfrage kreieren – z.B. nach mehr Bio-PET für Getränkeflaschen.
Auch interessant