Login
Handelsbilanz

Weniger Biodiesel exportiert

pd
am
05.02.2016

Berlin - In den ersten 11 Monaten 2015 exportierte Deutschland fast ein Viertel weniger Biodiesel als im Vorjahreszeitraum. Dies belegen die Außenhandelszahlen des Statistischen Bundesamtes. Gut 90 % der Menge gingen in EU-Mitgliedsstaaten.

Das deutliche Minus basiert nach Angaben der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) vor allem auf stark rückläufige Lieferungen in die Niederlande, nach Frankreich und nach Polen. Allein die Niederlande fragten rund 42 % weniger nach als im Vorjahreszeitraum. Polen orderte 38 % weniger, Frankreich konnte mit einem Minus von 26 % seinen 2. Platz gegenüber Österreich, wohin knapp ein Fünftel mehr geliefert wurde, nur noch knapp behaupten. Deutlich umfangreicher als im Vorjahreszeitraum war indes das Volumen Richtung Tschechien und Schweden. Mit einem Anstieg von fast 80 % und einer Gesamtmenge von 111.000 t ging so viel Biodiesel aus Deutschland nach Tschechien wie nie zuvor.

Auch interessant